Browser Problems!

Ooops, your browser is to old! So that you do not go empty-handed, here the main facts about us: // Leider ist dein Browser zu alt. Damit du nicht leer ausgehst, hier die wichtigsten Infos über uns:

we are moving graphic design: We are a matey creative Design Agency based in Munich (germany). Our passion is Motion Design and Animation in every possible way. // Wir sind eine aufstrebende Designagentur aus München. Wir lieben alles, was mit Animation und Motion Design möglich ist.

You can find us also here: // Besuch uns auf:

Instagram Vimeo Facebook

Wie man gekonnt eine 2D Szenerie in After Effects rotiert
2021.09

 

 

Für Daimler Busses haben wir einen animierten Produkt- bzw. Erklärfilm erstellt. Dank des vereinfachten Comic-Stils konnten wir an einigen Stellen die Komplexität der Animationen erhöhen, ohne dabei das Budget zu sprengen. Heute wollen wir euch einen Einblick in unsere Arbeitsweise geben!

 

 

 

Wie rotiert man 2D Grafiken?

Als Eyecatcher und Stilmittel haben wir am Anfang und am Ende des Omnibus ON SignalStore Animationsfilms eine Rotation von 2D Grafiken eingebaut. Und wenn du dich Fragst „Wie bitte kann man 2D Grafiken rotieren?“ Dann bist du hier genau richtig!

 

 

Das Tutorial im Überblick:

1. Starte simpel
2. Eins nach dem anderen
3. Behalte den Überblick
4. Der Charakter
5. Die Szenerie drehen
6. So sieht das Ergebnis aus
7. Noch ein Tipp zum Schluss ...

 

 

 

1. Starte simpel

Alle Grafiken haben wir entweder aus Illustrator in Adobe After Effects importiert und in Formebenen umgewandelt oder direkt in After Effects erstellt. Dadurch haben wir die volle Kontrolle über die Formen! Der Schlüssel für so eine 2D Rotation. Starten wir aber unbedingt simpel! Das bedeutet mit dem Tisch.

 

Dailmer Tutorial Blogbeitrag 20FPS 128

 

 

 

2. Eins nach dem anderen

Gefolgt von dem Monitor und andern Details auf und um den Tisch. Teilweise mussten wir mit Masken Formebenen verdecken. Nach jedem rotierten Objekt lohnt es sich die gesamte Bewegung aller Objekte zu überprüfen. Stimmt das Timing? Wirkt die Rotation plausibel?

 

Dailmer Tutorial Blogbeitrag 20FPS 128 2

 

 

 

3. Behalte den Überblick

Man verliert sich leicht in Details, die dem Auge schon gar nicht mehr auffallen. Startet also bei jedem Objekt aufs neue simpel und testet die Animation!

 

Dailmer Tutorial Blogbeitrag 20FPS 128 3

 

 

 

4. Der Charakter

Der Herausforderndste Teil der Animation. Hier haben wir mit einem Trick gearbeitet: die Figur besteht eigentlich aus zwei separaten Schritten: die Anfangsrotation, bis zu dem Punkt, an der der Stuhl die Figur verdeckt und die endgültige Pose (vereinfachte Figur mit wenigen Details).

 

Dailmer Tutorial Blogbeitrag 20FPS 128 4

 

 

 

5. Die Szenerie drehen

Als letztes kommt die Szenerie, also das Büro noch mit dazu. Licht, Hintergrund, Pflanze und andere Details. Jetzt sollte die Bewegung sitzen, und bei dem Zuschauer die Illusion einer Rotation erzeugen :

 

Dailmer Tutorial Blogbeitrag 20FPS 128 5

 

 

 

7. So sieht das Ergebnis aus:

 

Dailmer Tutorial Blogbeitrag 20FPS 128 6

 

 

 

7. Noch ein Tipp zum Schluss ...

Arbeitet ausschließlich mit Keyframes ohne Interpolation um Transparenzen zu bearbeiten, also um Ebene ein und auszublenden. Bitte schneidet keine Ebenen ab! Die gesamte Animation kann man, wenn sie ausschließlich aus Keyframes besteht, besser verschieben oder zeitlich anpassen.

 

BLOG makingof Beitragsbild daimler buses 6 falschBLOG makingof Beitragsbild daimler buses 6 richtig

 

 

 

Klingt spannend? Wir haben da noch meeeehr!

Wir haben mittlerweile einige Tutorials für euch veröffentlicht. Schaut einfach zu unserer BLOG, dort könnt ihr komfortabel nach Tutorials sortieren.

2021.09

tutorials

Kunde:

Daimler Buses

Produktion:

fischerAppelt Play

Illustration:

Weltenwandler Designagnetur GmbH

Animation:

Weltenwandler Designagnetur GmbH

Akzeptieren

Ablehnen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu gewährleisten.

Learn more ...